Frankfurt Pirates ziehen um

Es ist ein bisschen ruhig um die Frankfurt Pirates geworden. Das liegt zum einen an der Tatsache, dass die Pirates nach über 20 Jahren ihren Sportplatz am Uni-Campus Westend räumen mussten, zum anderen daran, dass der Umzug mitten in der Saison von statten ging.
 
Die Pirates mussten sich nach 20 Jahren schweren Herzens von ihrer Sportstätte trennen. Das neue Feld befindet sich im Frankfurter Europaviertel, am Römerhof 13. Der ehemalige Polizeisportplatz wird für den Trainingsbetrieb sowie Jugendspiele genutzt. Die Herren werden ihre Heimspiele auf der Sportanlage Nieder-Eschbach austragen. Erstmals am 22.07.2018 um 15 Uhr gegen die Darmstadt Diamonds (Heinrich-Becker-Straße 23, 60437 Frankfurt am Main).
 
Die U19 der Frankfurt Pirates beendet ihre Saison mit 3 Siegen und 1 Niederlage. Im entscheidenden Spiel um die Meisterschaft musste man sich den Hassloch 8 Balls geschlagen geben.

Die U16 beendet ihre Saison auf dem letzten Platz der Jugendregionalliga Mitte. Mit einer sehr jungen, unerfahrenen Truppe konnte man lediglich die Bad Homburg Sentinels bezwingen und musste sich in allen anderen Spielen leider geschlagen geben.
 
Nach den Sommerferien geht es aber direkt weiter mit Jugendfootball. Die U17 (Jahrgang 2001-2002-2003) startet ebenfalls wie die U13 Tackle Jugend in ihre Saison. In den Ferien findet jeden Freitag um 17 Uhr ein Schnuppertraining statt.
   

Wir bedanken uns bei  

   

Termine  

Sa Okt 20 @20:00 -
Line Dance für Anfänger und Fortgeschrittene