Fehler
  • JFile: :copy: Die Datei kann nicht gefunden oder gelesen werden: $http://i.ibb.co/QYrWcVK/imgonline-com-ua-Resize-4zk0ipnvr-Nv-T.jpg

DIE FRANKFURT PIRATES SIND BEREIT FÜR 2022!

FRANKFURT PIRATES X GERMAN FOOTBALL LEAGUE 2

IN DER AKTUELLEN DISKUSSION UM AMERICAN FOOTBALL IN FRANKFURT AM MAIN FINDET EIN TEAM BISLANG NOCH ZU WENIG BEACHTUNG: DIE FRANKFURT PIRATES.

Das Traditionsteam, welches bereits seit über 30 Jahren in Frankfurt am Main existiert, wird auch 2022 in der GFL2 spielen. Der vielfältig aufgestellte Verein bietet neben American Football auch Basketball, vier Cheersport-Gruppen und Country Dance bzw. Line Dance an. Obwohl die Pirates eines der ältesten Footballteams Deutschlands ist, wird es oft vergessen, wenn es um American Football aus Frankfurt am Main geht. Dabei haben die Frankfurter schon einige renommierte Spieler hervorgebracht, die in der NFL Europe, der GFL1 oder der ELF spielen oder gespielt haben. Viele von ihnen sind absolute Leistungsträger, Meisterschaftsgewinner und Nationalspieler geworden. Seit 2002 setzen die Frankfurter bereits auf ihre preisgekrönte Jugendarbeit. Vom Journal Frankfurt wurden die Pirates bereits zum vierten Mal mit dem Gütesiegel für hervorragende Jugendarbeit ausgezeichnet. Neben dem Trainingsangebot gehören Schulprojekte, Kooperationen mit städtischen Einrichtungen, spezielle Schnuppertrainings und Ferienangebote zur ausgezeichneten Jugendarbeit.

In all seinen Jahren hat der Verein keine Skandale, Insolvenzen oder dergleichen produziert und stand wohl auch aufgrund seiner kontinuierlichen und soliden Arbeit nicht so häufig in den Schlagzeilen. In der Saison 2019 in der Regionalliga Mitte wurden die Pirates mit acht Siegen bei nur zwei Niederlagen Meister, dabei konnten sie sich gegen die punktgleichen Bad Homburg Sentinels aufgrund des direkten Vergleiches durchsetzen. Danach sicherten sich die Frankfurter in der Relegation mit einem Sieg gegen die Albershausen Crusaders den Aufstieg in die GFL2. Nach einem pandemiebedingt spielfreien 2020 traten die Pirates 2021 ihre GFL2-Saison an: Bis auf ein Unentschieden nur Niederlagen. Der Verein war stark getroffen von der Corona-Situation. Viele Abgänge, Verletzungen, unerfahrene Neuzugänge, Wegfall der alten Spielstätte, wenig Vorbereitung, nur um ein paar der Gründe zu nennen. Aber die Frankfurt Pirates haben aus der Situation gelernt, das Beste gemacht und sich wieder aufgerappelt! 2022 gehen die Frankfurter mit einem vollbesetzten Kader, bestehend aus erfahrenen Leistungsträgern und vielversprechenden Neuzugängen, einem neuen Coaching Staff und viel Motivation an den Start! Darüber hinaus werden die Heimspiele an einem neuen Ort ausgetragen, dem Stadion am Brentanobad. Diese neue Spielstätte bietet ganz neue Größenverhältnisse und Möglichkeiten, nicht umsonst spielen hier Vereine wie beispielsweise Eintracht Frankfurt (Frauenfußball), Rot-Weiss Frankfurt und ESV Blau-Gold Frankfurt. Passend zu diesem Umbruch wurde der gesamte Außenauftritt der Pirates optisch und inhaltlich erneuert. Man möchte dieses Jahr an die großen Erfolge der Frankfurter anknüpfen und dabei gleichzeitig zukunftsorientiert denken.

Das Herrenteam der Frankfurt Pirates trainiert momentan dreimal die Woche auf dem Sportplatz am Römerhof und wird noch einige Trainingscamps und Vorbereitungsspiele bis zum ersten Spiel am 21. Mai 2022 absolvieren, um sich optimal auf die GFL2-Saison vorzubereiten. Die Frankfurt Pirates sind also absolut bereit für ihre Saison 2022 in der GFL2!

Wenn Du auch ein Teil dieses tollen Teams werden möchtest oder Dich anderweitig einbringen kannst, melde Dich gerne bei uns! Für weitere Informationen kannst Du uns auf unseren Social Media-Kanälen folgen.

   

Wir bedanken uns bei  

   

Termine  

Keine Termine