Nach einem spielfreien Wochenende steht für die Pirates nun eine Mammutaufgabe ins Haus. Mit den bisher ungeschlagenen Ingolstadt Dukes kommt der Tabellenführer an den Main. Zwar konnte man gegen die Stuttgart Scorpions beim letzten Heimspiel gut mithalten, aber mit den Dukes kommt nochmal ein anderes Kaliber, welche den Schwung ihres Sieges gegen Bad Homburg mitnehmen werden, um die Hessen zu besiegen.

Das Spiel findet wie immer in Frankfurt im Stadion am Brentanobad statt. Kickoff ist 15:00 Uhr und es ist wieder mit heißen Temperaturen knapp unter der 30 Grad-Marke zu rechnen. Die Frage, wie die Pirates sich schlagen werden wird bei einem ebenso heißen Kampf am Sonntag beantwortet werden.