Am 26.06 trafen in der Mainmetropole der Tabellenführer aus Ingolstadt auf die Frankfurt Pirates.

Bei heißen Temperaturen lieferten sich beide Teams einen harten Kampf, der jedoch früh durch eine Verletzung auf Seiten von Ingoldstadt unterbrochen wurde. An dieser Stelle wünschen wir schnelle und vollständige Genesung an den betroffenen Spieler. Das Spiel setzte sich danach jedoch unverändert fort, und Ingolstadt konnte regelmäßig Punkten.

In der zweiten Halbzeit verletzte sich leider auch der QB der Frankfurt Pirates. Auch hier wünschen wir eine vollständige und Schnelle Genesung. Frankfurt schaffte es dennoch, Punkte aufs Board zu bekommen.

Am Ende des Tages konnten die Ingolstädter sich erfolgreich mit 56:6 durchsetzen und stehen weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.